Shinnenkai – traditioneller Neujahrsempfang auf Japanisch 28.01.2024

Kürzlich hat der Partnerschaftsverein Tottori-Hanau e.V. Mitglieder und Japanfreunde zum Shinnenkai eingeladen, der traditionellen japanischen Feier zum Jahresbeginn.

Schneller als gedacht füllte sich der Raum in der Reinhardskirche in Hanau-Kesselstadt. Die  Vorsitzende Hildegard Geberth konnte zahlreiche Besucher und Besucherinnen begrüßen. Sie gab einen Überblick über die verschiedenen Tierkreiszeichen, die in Japan und China auch im Alltag von großer Bedeutung sind. So ist 2024 das Jahr des Holz-Drachen. Der kaiserliche Drache ist das Symbol für Macht und Kraft,in diesem Jahr noch verstärkt durch das Holzelement, das für Kreativität, Neugier und Zielstrebigkeit steht.

Gute Voraussetzungen für die Vorhaben des Vereins, die anschließend der stellvertretende Vorsitzende André van den Berg erläuterte, während Bilder seiner Reise nach Tottori im April 2023 im Hintergrund gezeigt wurden. Vorstandsmitglied Leonie Breden berichtete in Wort und Bild über ihr Praktikum in einer Färberei ganz in der Nähe von Tottori. Sie wurde in den zwei Wochen unterstützt durch den Freundeskreis in Tottori und Anne Stark, bei der Stadt Tottori zuständig für die Koordination internationaler Beziehungen.  Das Praktikum der jungen Deutschen wurde viel beachtet, selbst im örtlichen japanischen Fernsehen gab es einen Beitrag.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte ein Buffet mit vielen köstlichen japanischen Speisen, zubereitet von Vereinsmitgliedern: Neben Sushi und Salaten gab es Matcha-Tee und verschiedene Kuchenspezialitäten zubereitet nach originalen Rezepten. Die Räume waren zauberhaft geschmückt mit wunderschönen Ikebana Blumengestecken, professionell angefertigt von einem Vereinsmitglied. Der Nachmittag war ein großer Erfolg – einen Shinnenkai wird es auch im nächsten Jahr geben.


Neujahrsgrüße 2024

明けましておめでとうございます。

Akemashite omedetô gozaimasu

Alles Gute zum neuen Jahr

Das Schaltjahr 2024 ist in Japan und China ein Drachenjahr im Element Holz: Seit Jahrtausenden verehren Japaner und Chinesen den Drachen. Er gilt als Zeichen kaiserlicher Macht und symbolisiert Energie, Kraft und Glück. Das Element Holz wirkt dazu wie die perfekte Ergänzung. Denn mit Holz verbindet man den Frühling: Es steht für Aufbruch und Wachstum, Bewusstsein und Schöpfung. Es erwartet uns ein spannendes und hoffentlich friedliches Jahr.


Besondere Veranstaltungen in 2024!

    • Mittwoch, 3. Januar: Tomonokai (友の会)- Japanstammtisch ab 19 Uhr im Restaurant SENDO (Hanau, Kleine Nürnberger Passage) 
    • Sonntag, 28. Januar: Shinnenkai (新年会)- Neujahrsfest in der Reinhardskirche (Hanau-Kesselstadt, Jakob-Rullmann-Straße) 15 – 18 Uhr geselliges Beisammensein mit kleinem Buffet, zu dem jeder etwas beisteuern kann. Zur besseren Planung bitten wir um telefonische Anmeldung 0172 6254965
       
    • Sonntag 25. August: Sommerfest Hess. Puppen- und Spielzeugmuseum in Wilhelmsbad, an dem wir uns als Verein wieder beteiligen